Panta Rhei - Wege zum ganzheitlichen Wachstum
Panta Rhei

Wege für ganzheitliches Wachstum.
Panta Rhei - Wege zum ganzheitlichen Wachstum

Ganzheitliches Wissen





Fit und vital durch Pilates



Fit in den Frühling durch Pilates

Die Methode basiert auf dem Lebenswerk von Joseph Pilates (1880-1965). Der in Düsseldorf geborene Joseph Pilates entwickelte eine Methode, um sein ursprünglich schwächliches Aussehen in das eines Modellathleten zu verwandeln.

Er entwickelte eine Symbiose aus fernöstlichen und europäischen Trainingslehren, die er kontinuierlich weiterentwickelte. In den 20-er Jahren emigrierte Pilates nach Amerika. Sein Studio faszinierte rasch die Elite des New Yorker Establishment. Schauspieler, Tänzer und Spitzenathleten bevorzugten die Methode zur individuellen Ergänzung ihrer traditionellen Trainingsprogramme.

Pilates kombiniert die Vorteile von Yoga (Dehnung und Konzentration) und Leistungssport (Muskelkonditionierung und Ausdauertraining). Verbindung von Übungen zur Steigerung der Konzentration, Koordination und Kondition. Die Muskeln werden trainiert und gedehnt. Insbesonders wird die Leistungsfähigkeit der tiefliegenden Bauchmuskeln un der kleinen Stabilisierungsmuskeln rund um die Wirbelsäule trainiert. Die Nährstoffversorgung und Gesundheit von Muskeln, Nerven, Wirbelkörpern und Bandscheiben wird dadurch entscheident verbessert.

Durch Pilates verbessert sich Ihr Körperbewußtsein. Sie werden aktiver und stärker. Pilates kurbelt Ihr Stoffwechselsystem an. Dadurch wird Ihr Energiepotential so weit gesteigert, daß Sie sich- und andere Sie- attraktiver finden. Ihre Freunde werden Sie fragen, ob Sie abgenommen haben. Sie werden, bei unverändertem Ernährungsstil, schlanker aussehen, obwohl Sie ihr Gewicht behalten. Sie werden Ihren Körper besser beherrschen, mit Streß effizienter umgehen und sich rascher entspannen können.

Kraft und Gefühl richtig und koordiniert gleichzeitig einsetzen ist gerade beim Sport besonders wichtig. Pilates Training kräftigt und stabilisiert ausgehend vom Zentrum den ganzen Körper. Darüber hinaus wird das Verletzungsrisiko minimiert und das Balancegefühl entscheident verbessert.

Pilates erfordert konzentrierte und exacte Bewegungskoordination, also das Zusammenspiel von Körper und Gehirn. Dadurch wird einerseits der Kopf frei für die wirklich wesentlichen Ziele und Aufgaben, andererseits wird die Konzentrationsfähigkeit eben durch diese Übungen trainiert. Die trainierten Stabilisierungs- und Korsettmuskeln richten einerseits die Wirbelsäule auf und andererseits wirken sie wie ein Mieder.

Beispiel: Ihre Schultern sind hochgezogen. Ihr Nacken verspannt. Ihre Brustmuskeln verkrampft. Ihr Stoffwechsel funktioniert lediglich sporadisch. Die Lösung heißt: Richtiges Atmen, Wiederherstellung des Muskelgleichgewichtes und der Aufbau eines starken Körperzentrums ("Power House") mit Pilates!

Mit Pilates aktivieren Sie gleichzeitig Ihre Konzentrationsfähigkeit und Ihren Körper.

"Nach zehn Stunden spüren Sie den Unterschied. Nach zwanzig sehen Sie den Unterschied und nach dreißig haben Sie einen neuen Körper." Joseph Pilates

 

(Quelle: pilates-akademie)



Angelika Ruhdorfer - Telefon 0664/1263196 - Email angelika@pantarhei-zentrum.at
Webdesign by web2future.at