Panta Rhei - Wege zum ganzheitlichen Wachstum
Panta Rhei

Wege für ganzheitliches Wachstum.
Panta Rhei - Wege zum ganzheitlichen Wachstum

Ganzheitliches Wissen





Häufig gestellte Fragen zu Yoga, Qigong, Pilates in Graz



Häufig gestellte Fragen

Es existieren immer wieder Unsicherheiten im Umgang mit ganzheitlichen Wegen zur Verbesserung unserer Lebensqualität und der gesundheitlichen Wirkung von alternativen Heilmethoden.

Wie lange muss ich eine Behandlung machen oder einen Kurs besuchen, um Erfolge auf körperlicher, seelischer oder geistiger Ebene zu spüren?

Das ist ganz einfach. Es kommt darauf an, mit welcher Aufmerksamkeit Du Dich Deiner Massage/Einzelanwendung oder Deinem Kurs widmest. Wenn Du eine neue Sportart wie z.B. Tennis, Golf oder Skifahren lernst, und Du absolvierst Deine Trainingseinheiten eher desinteressiert, wirst Du wahrscheinlich sehr lange brauchen, um Erfolge  zu erzielen. Wenn Du hingegen mit Interesse und voller Aufmerksamkeit Deinen Tennis- oder Golfkurs besuchst, und vielleicht sogar noch über die Kurseinheiten hinaus übst, werden sich mit Sicherheit schneller erste Erfolge einstellen. Unter diesem Gesichtspunkt können wir Dir versichern, dass Du, wenn Du z.B. bei Yoga, Qigong oder Pilates dieselbe Aufmerksamkeit aufbringst, die Du auch verwendest, um eine neue Sportart zu lernen, sehr viel schneller die ersten spürbaren Veränderungen sowohl auf körperlicher wie auch geistig seelischer Ebene erfahren wirst.

Muss ich an die Wirkung ganzheitlicher Heilmethoden glauben, um die positiven Auswirkungen zu erfahren?

Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass alles, was wir mit einer positiven Einstellung beginnen oder tun,  eher von Erfolg gekrönt sein wird. Wenn Du eine neue berufliche Herausforderung beginnst, wirst Du mit Sicherheit eher erfolgreich sein, wenn Du dieser Aufgabe mit einer positiven Grundhaltung und Freude begegnest. Wir möchten aber trotzdem klarstellen, dass es sich bei unseren Kursen und Therapien um kein Glaubenssystem handelt. Gerade die traditionellen Wege des Ayurveda, Yoga oder Qigong können immerhin bereits auf jahrtausende Jahre an Erfahrung zurückblicken. Das heißt, es ist nicht wichtig, ob Du an die Wirksamkeit dieser Wege glaubst, aber wie bereits erwähnt, unterstützt jede postive Einstellung zu dem was wir tun künftige Erfolge. (Energie folgt dem Geist)

Was ist, wenn ich bereits krank bin? Darf ich die Anwendungen und Kurse dann trotzdem besuchen?

In diesem Fall ist es unbedingt notwendig zuerst mit Deinem behandelnden Arzt abzuklären, ob in der gegenwärtigen Situation aus medizinischer Sicht die Massage oder die Übungen gemacht werden dürfen. Grundsätzlich kann man aber davon ausgehen, dass unsere Massagen/Einzelanwendungen und Übungen aus den Kursen auch den Heilungsprozess von vielen bereits bestehenden Krankheiten in Begleitung zur schulmedizinischen Behandlung positiv unterstützen.

 



Angelika Ruhdorfer - Telefon 0664/1263196 - Email angelika@pantarhei-zentrum.at
Webdesign by web2future.at